AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Kunden der:

Arnold Classc GmbH
Rodenberger Str. 7
31867 Lauenau

 

  • 1 Allgemeines

(1) Vertragliche Leistungen und Angebote von der Arnold Classic GmbH erfolgen ausschließlich nach Maßgabe der nachfolgenden Bedingungen. Mit Kenntnisnahme dieser Geschäftsbedingungen stimmt der Vertragspartner deren Einbeziehung in den mit dem Arnold Classic GmbH zu schließenden Vertrag zu.

(2) Allgemeine Geschäftsbedingungen des Vertragspartners werden nicht Bestandteil der Vereinbarung zwischen den Parteien, auch wenn die Arnold Classic GmbH einer etwaigen Einbeziehung nicht ausdrücklich widerspricht.

 

  • 2 Vertragsschluss und Speicherung des Vertragstextes

(1) Die Angebote aus Katalogen und sonstigen Informationsträgern des Arnold Classic GmbH sind unverbindlich. Mit der Bestellung einer Ware erklärt der Vertragspartner verbindlich, die bestellte Ware erwerben zu wollen.

(2) Die Arnold Classic GmbH ist berechtigt, Angebote des Vertragspartners innerhalb einer Frist von zwei Wochen ab Zugang anzunehmen. Der Vertrag ist abgeschlossen, wenn die Arnold Classic GmbH die Annahme des Angebotes innerhalb dieser Frist schriftlich – auf dem Postweg oder per E-Mail – bestätigt oder die Lieferung ausführt. Ausreichend ist die Absendung der Bestätigung oder der Ware innerhalb dieser Frist.

(3) Der vollständige Vertragstext wird von uns nicht gespeichert. Dieser kann vor dem Absenden der Bestellung über die Druckfunktion des Browsers elektronisch gesichert werden.

 

  • 3 Vertragsgegenstand

(1) Vertragsgegenstand wird nur die Ware, die von Arnold Classic GmbH ausdrücklich bestätigt bzw. auf die Bestellung des Vertragspartners hin versandt wird.

(2) Zeichnungen, Abbildungen und sonstige Produktbeschreibungen – insbesondere in den Katalogen – sind unverbindlich und stellen keine Beschaffenheitsgarantie im Sinne der Vorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuches dar.  

 

  • 4 Lieferung und Zahlung

(1) Die Arnold Classic GmbH ist berechtigt, die Lieferung der vertragsgegenständlichen Ware binnen zwei Wochen ab Annahme des Angebots durch bewirken.

(2) Alle angegebenen Preise sind Euro-Beträge und verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

(3) Warenlieferungen von Arnold Classic GmbH erfolgen gegen Vorkasse. Ohne besondere Vereinbarung geschieht dies per Nachnahme.

(4) Der Kunde hat die Möglichkeit, nach Erhalt einer Auftragsbestätigung durch Überweisung, per paypal oder per Kreditkarte zu zahlen

(5) Die Arnold Classic GmbH berechnet pro Bestellung Versandkosten und Gebühren. Sofern die Lieferung versandkostenfrei erfolgt, weil ein bestimmter Bestellwert erreicht wurde, erfolgt die Lieferung nur dann versandkostenfrei, wenn der Bestellwert auch nach eventueller Ausübung eines Widerrufsrechts die Grenze der Versandkostenfreiheit übersteigt. Liegt der Bestellwert nach Ausübung eines Widerrufsrechts unter der Grenze der Versandkostenfreiheit werden die dann anfallenden Versandkosten und Gebühren von dem an den Kunden zu zahlenden Erstattungsbetrag, aufgrund der Ausübung des Widerrufsrechts in Abzug gebracht. Vom Kunden sind nachträglich Versandkosten zu zahlen.

(6) Die Arnold Classic GmbH ist zu Teilleistungen berechtigt, sofern diese der Vertragsabwicklung förderlich und für den Vertragspartner zumutbar sind.

(7) Die Abtretung einer gegen den Arnold Classic GmbH bestehenden Forderung ist dem Vertragspartner nicht gestattet, es sei denn, die Arnold Classic GmbH stimmt ausdrücklich und schriftlich zu.

 

  • 5 Widerrufsrecht bei Fernabsatzverträgen

(1) Die nachfolgenden Bestimmungen gelten nicht für Audio- und Videoaufzeichnungen, Software sofern die gelieferten Datenträger entsiegelt worden sind, sowie für Zeitungen und Zeitschriften. Sie gelten ebenfalls nicht für Ware, die nach Spezifikation des Vertragspartners angefertigt wurde oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Vertragspartners zugeschnitten sind.

Für Kunden aus Deutschland und Österreich:

Widerrufsrecht

Du hast das Recht, binnen 20 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 20 Tage ab dem Tag, an dem du oder ein von dir benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen hast bzw. hat. Um dein Widerrufsrecht auszuüben, musst du uns

Arnold Classic GmbH
Rodenberger Str. 7
31867 Lauenau

E-Mail: info@retrovibeclub.com

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder Email) über deinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass du die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendest.

Folgen des Widerrufs

Wenn du diesen Vertrag widerrufst, haben wir dir alle Zahlungen, die wir von dir erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass du eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt hast), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über deinen Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, die du bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hast, es sei denn, mit dir wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden dir wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis du den Nachweis erbracht hast, dass du die Waren zurückgesandt hast, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Du hast die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem du uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichtest, an

Arnold Classic GmbH
Rodenberger Str. 7
31867 Lauenau

zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn du die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absendest.
Die Kosten der Rücksendung der Waren trägt der Käufer.
Du musst für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang von dir zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

 

  • 6 Eigentumsvorbehalt

Die vertragsgegenständlichen Waren bleiben bis zu deren vollständiger Bezahlung im Eigentum von der Arnold Classic GmbH.

 

  • 7 Gewährleistung

(1) Die Gewährleistungsfrist beträgt zwei Jahre ab Übergabe der Ware.

(2) Bei Reklamationen ist es erforderlich, dass die Arnold Classic GmbH das Kaufdatum nachvollziehen kann. Der reklamierte Artikel sollte, sofern vorhanden, zusammen mit einer Kopie der Rechnung, an den Arnold Classic GmbH geschickt werden. Sofern der Kunde eine Kopie der Rechnung nicht übermitteln kann, hat dies keine Auswirkungen auf die ihm zustehenden Gewährleistungsansprüche.

(3) Für Mängel an den gelieferten Waren gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen.

(4) Der Vertragspartner ist verpflichtet die Ware bei Ankunft unverzüglich auf Transportschäden und offensichtliche Mängel hin zu untersuchen und diese sofort dem Arnold Classic GmbH gegenüber zu melden. Eine Versäumung dieser Untersuchungs- und Meldepflicht hat keinerlei Konsequenzen auf die dem Kunden zustehenden gesetzlichen Ansprüche auf Gewährleistung.

(5) Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf den normalen Verschleiß oder die Abnutzung durch Gebrauch. Werden Wartungs- oder Pflegeanweisungen des Arnold Classic GmbH nicht befolgt, Änderungen an den Produkten vorgenommen, Zubehörteile unsachgemäß montiert, Teile ausgewechselt oder Pflegemittel verwendet, die nicht dem hohen Qualitätsstandard des Arnold Classic GmbH genügen, so entfällt die Gewährleistung bezogen auf Mängel, welche durch den Verstoß gegen die vorgenannten Bestimmung entstehen oder entstanden sind.

(6) Garantien im Rechtssinne erhält der Vertragspartner nur, wenn dies ausdrücklich und schriftlich von Arnold Classic GmbH bestimmt wird.

 

  • 8 Haftung

(1) Bei leicht fahrlässigen Verletzungen vertraglicher Hauptpflichten beschränkt sich die Haftung des Arnold Classic GmbH auf den nach der Art der Ware vorhersehbaren, vertragstypischen, unmittelbaren Durchschnittsschaden. Dies gilt auch für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen der gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen des Arnold Classic GmbH.

(2) Im Übrigen haftet Arnold Classic GmbH nach den gesetzlichen Vorschriften, sofern der Vertragspartner Schadensersatzansprüche geltend macht, die auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit – einschließlich Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit der Vertreter oder Erfüllungsgehilfen – beruhen. Soweit ihr keine grob fahrlässige oder vorsätzliche Pflichtverletzung angelastet wird, beschränkt sich die Haftung das Arnold Classic GmbH auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Durchschnittsschaden.

(3) Vorstehende Haftungsbeschränkungen gelten nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

 

  • 9 Schlussbestimmungen

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, soweit dem nicht zwingende Verbraucherschutzvorschriften des Staates, in dem der Verbraucher seinen Wohnsitz hat, entgegenstehen.

Ende der AGB

 


Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

 

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

 

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter https://ec.europa.eu/consumers/odr findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

 

 

0
    0
    Warenkorb
    Warenkorb ist leer